Maibaum wurde teilweise umgelegt

Nach nur zwei Jahren und vier Monaten musste der Maibaum teilweise umgelegt werden, da im oberen Bereich bei einer Routineprüfung kleine Fäulnisschäden festgestellt wurden. Mit einem Kran wurde der Stamm gesichert und dann abgesägt. Die Feuerwehr Markt Schwaben hatte ihre Drehleiter zur Verfügung gestellt. Der Maibaum Forstinning war am 1. Mai 2012 von der örtlichen Feuerwehr, dem Burschenverein und den Schützen gemeinsam aufgestellt worden. Der rund zehn Meter hohe Rest mit den Tafeln wird noch drei Jahre zu bewundern sein. Dann wird der nächste, neue Maibaum aufgestellt.

Fragen oder Anregungen? Dann bitte hier Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s