+++Einsatz+++ 03.02.2019 – Umgestürzter Baum ––– VU mit PKW –

Am Sonntag, 03.02.2019, musste die FF Forstinning zu mehreren Einsätzen ausrücken.

Zunächst musste ein umgestürzter Baum, der die Schneemassen nicht mehr tragen konnte, von der St 2080 entfernt werden.

Kurze Zeit später kam es, aufgrund des starken Schneefalls, zu einem PKW-Unfall auf der B 12.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

~B. Seidl

+++Einsatz+++ 28.01.2019 – 12:35 Uhr – PKW Brand

Am Montag, den 28.01.2019, rückte die FF Forstinning und FF Anzing um 12:35 Uhr zu einem LKW Brand auf der ST 2080 aus.
Es stellte sich heraus, dass zwischen Schwaberwegen und Moos ein PKW brannte.
Dieser wurde schon von einem zufällig vorbeikommenden Rettungswagen mit einem Feuerlöscher soweit abgelöscht,
dass nur noch Nachlöscharbeiten der Feuerwehr Forstinning  notwendig waren.

 

Lebende Krippe Forstinning ein alter Brauch

 

Leider mussten wir erstmalig die „Lebende Krippe“ in Forstinning wetterbedingt absagen.
Seit nunmehr über 30 Jahren besteht dieser schöne Brauch.
Alljährlich wird eine Krippe mit echten Tieren und lebenden Darstellern aufgestellt, anfangs am alten Lagerhaus in Forstinning.

Damals hauptsächlich der Männergesangsverein Harmonie und die Freiwillige Feuerwehr Forstinning.
Seit Jeher, wurde die Sammlung der Krippe für einen guten Zweck verwendet.
Einrichtungsverbund Steinhöring, Netzwerk Forstinning und im letzten Jahr die Jugendfeuerwehr seien hier nur einige Beispiele.

In diesem Jahr wäre die Sammlung den „Sternstunden“ zugeflossen.
Wir laden Sie ein, trotzdem eine kleine Spende zu tätigen und gerne auf der Überweisung:

– Lebende Krippe Forstinning 2018 –     einzufügen.

Sie können auf das Konto der Bayerischen Landesbank München:

STERNSTUNDEN e. V. München
IBAN: DE677005 0000 0000 0510 00
BIC: BYLADEMM

überweisen, oder unter www.sternstunden.de der Onlineüberweisung folgen.

Wir freuen uns, wenn wir dieses Projekt unterstützen können.

Die Freiwillige Feuerwehr Forstinning wünscht Ihnen

Ein Gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes Neues Jahr 2019

Jugendübung — 6. November 2018 —

Am 6. November 2018 fand ab 19 Uhr die monatliche Jugendübung der Feuerwehr statt. Ein Teil der Gruppe durfte den Ernstfall anhand eines Baggers und einem Dummy proben.

Die Jugendlichen fanden folgende Situation vor: eine Person war unter einem Bagger in der Kiesgrube eingeklemmt. Nachdem eine passende Ausleuchtung aufgebaut war wurden Schritt für Schritt die Rettungsmaßnahmen eingeleitet.

Die jungen Feuerwehrler sorgten für Erste-Hilfe und bereiteten den Hebekissen-Rettungssatz vor, mit dem anschließend der Bagger angehoben wurde. Dabei wurde der Bagger langsam mit Holzklötzen unterbaut, um die Person dann mit einer Trage unter der Maschine herauszuziehen.

Die Situation wurde schnell unter Kontrolle gebracht und der Dummy konnte sicher befreit werden.

B. Seidl

+++Einsatz+++ 24.10.18 – 17:00 Uhr – VU PKW

Am Mittwoch, den 24.10.2018, wurde die Freiwillige Feuerwehr Forstinning gegen 17:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall nach Aitersteinering alarmiert.
Ein Pkw fuhr über eine Verkehrsinsel, überschlug sich, streifte einen Baum und kam wieder auf den Rädern zum stehen.
Die verletzte Fahrerin wurde patientenschonend aus dem Fahrzeug befreit.
Dazu musste die B-Säule mit Spreizer und Schere entfernt werden.
Die Straße war über eine Stunde gesperrt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.