Mitteilung bezüglich Covid-19

Aufgrund der dynamischen Lage durch das Virus SARS-CoV-2, werden bis auf Weiteres keine Übungen, Schulungen und Lehrgänge abgehalten.

Herbert Wagner
1. Kommandant, FFW Forstinning

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Forstinning am 06.03.2020

Am 06.03.2020 hatte die Feuerwehr Forstinning Ihre Jahreshauptversammlung. Ein Rückblick auf das Jahr 2019 und eine Voraus Planungen für das Jahr 2020. Eingeladen waren auch erster Bürgermeister Rupert Ostermair der sehr stolz auf die Arbeit der aktiven Feuerwehr ist und das Vereinsleben als sehr wichtigen Bestand der Gemeinde Forstinning sieht. Von der Kreisbrandinspektion war dieses Jahr unser Kreisbrandrat Andreas Heiß mit dabei, der wie immer aktuelle Berichte über die Inspektion und anerkennende Worte mit dabei hatte.

Mitgliederstand zum heutigen Tag

59 Aktive

14 Jugendliche bei Jugendfeuerwehr

15 Ehrenmitglieder

3 Neuzugänge bei den Aktiven konnten wir 2019 aufnehmen

Florian Köpferl

Thomas Schrank

Thomas Loidl

Beförderungen:

Antonia Mangstl: Feuerwehrfrau

Maximilian Geltl: Feuerwehrmann

Feuerwehr Jubiläum:

Korbinian Angermeier: Für 10 Jahre Feuerwehr Mitgliedschaft

Josef Huber: Für 10 Jahre Feuerwehr Mitgliedschaft

In der Feuerwehr Forstinning

Adrian Wimmer: Für 10 Jahre Feuerwehr Mitgliedschaft

Im Jahr 2019 hatten wir:

55 Einsätze  

51 Übungen  

Hier eine Auflistung von unseren Einsätzen im Jahre 2019

37 Technische Hilfeleistungen

davon 23 Verkehrsunfälle

2 Wohnungsöffnungen bei akuter Gefahr

2 Unterstützung Rettungsdienst (Tragehilfe bis Reanimation)

Rest Sturm, auslaufende Betriebsstoffe, usw.

4 sonstige Tätigkeiten, wie Absperrungen bei Veranstaltungen und Sicherheitswachen, z.B. Fronleichnam, Volkstrauertag, Hochzeitsbaum Begleitung, Pferdesegnung

9 Einsätze im abwehrenden Brandschutz

Die Freiwillige Feuerwehr Forstinning freut sich über Nachwuchs in der Jugendabteilung und selbstverständlich auch über Männer und Frauen die interesse an der Feuerwehr haben. Unsere Aktivitäten finden Sie in “ Unsere Termine 2020″

Übung vom 14.02.2020

Die alle vierzehn Tage stattfindende Feuerwehrübung stand beim letzten Mal unter dem Motto „Erste Hilfe“. In mehrere Stationen erlernten die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden unter anderem die Reanimation mittels Defibrillator, das Anbringen eines Druckverbandes bei lebensbedrohlicher Blutung und das Retten einer Person aus einer LKW Fahrerkabine mittels „Spineboard“ ohne dabei auf eine Rettungsbühne zurückgreifen zu müssen. In akuten Notfällen und bei lebensbedrohlichen Erkrankungen kann diese Rettungsmethode entscheidend sein, eine Person möglichst schnell und schonend zu retten. Unterstützung erhielten wir dabei von den Kollegen der FF Markt Schwaben, die mit zwei Kameraden aus dem First Responder Team bei unserer Freitagsübung zu Gast waren und die Methode erklärten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

„Kommt’s her zur Feuerwehr“

So lautet der Name der neuesten Aktion von Antenne Bayern. Das Projekt, das bereits eine große Resonanz erfuhr, wollen wir natürlich unterstützen. Freiwillige Feuerwehren in Bayern sind ein essentieller Bestandteil, auch für Ihre Sicherheit. Damit das auch so bleibt brauchen wir immer wieder Nachwuchs, vor allem aber Neuanmeldung im aktiven Bereich.

Wir freuen uns auf Interessierte, die einfach mal nur zum Zuschauen vorbeikommen wollen, um sich anzusehen, was es wirklich heißt bei der Feuerwehr zu sein, und damit im Dienste der Öffentlichkeit zu stehen.

Kontakt Herbert Wagner (1. Kommandant): 08121 5252

Jugendausflug 2020

Am Sonntag, den 19.01.2020, ging es für unsere Jugendfeuerwehr und unsere 3 Jugendwarte nach Finsing in die GoKartArena. Nach der Anmeldung fuhren die Jungfeuerwehrler in 2 aufregenden Durchgängen gegeneinander Kart.

Nach einer kurzen Stärkung mit Pizza und erfrischenden Getränke ging es für alle weiter zu den neuen Bowlingbahnen im Untergeschoss der GoKartArena.

Für die 16 Jugendlichen und die 3 Betreuern war es ein erfolgreicher und abwechslungsreicher Ausflug, der allen viel Spaß bereitete. In Zukunft würden wir uns sehr freuen, wenn wir bei den nächsten Jugendübungen ein paar neue Mitglieder begrüßen dürften. Die dazugehörigen Pläne können hier auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr eingesehen werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.