„Kommt’s her zur Feuerwehr“

So lautet der Name der neuesten Aktion von Antenne Bayern. Das Projekt, das bereits eine große Resonanz erfuhr, wollen wir natürlich unterstützen. Freiwillige Feuerwehren in Bayern sind ein essentieller Bestandteil, auch für Ihre Sicherheit. Damit das auch so bleibt brauchen wir immer wieder Nachwuchs, vor allem aber Neuanmeldung im aktiven Bereich.

Wir freuen uns auf Interessierte, die einfach mal nur zum Zuschauen vorbeikommen wollen, um sich anzusehen, was es wirklich heißt bei der Feuerwehr zu sein, und damit im Dienste der Öffentlichkeit zu stehen.

Kontakt Herbert Wagner (1. Kommandant): 08121 5252

Jugendausflug 2020

Am Sonntag, den 19.01.2020, ging es für unsere Jugendfeuerwehr und unsere 3 Jugendwarte nach Finsing in die GoKartArena. Nach der Anmeldung fuhren die Jungfeuerwehrler in 2 aufregenden Durchgängen gegeneinander Kart.

Nach einer kurzen Stärkung mit Pizza und erfrischenden Getränke ging es für alle weiter zu den neuen Bowlingbahnen im Untergeschoss der GoKartArena.

Für die 16 Jugendlichen und die 3 Betreuern war es ein erfolgreicher und abwechslungsreicher Ausflug, der allen viel Spaß bereitete. In Zukunft würden wir uns sehr freuen, wenn wir bei den nächsten Jugendübungen ein paar neue Mitglieder begrüßen dürften. Die dazugehörigen Pläne können hier auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr eingesehen werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Spendenübergabe an das Netzwerk Forstinning

Forstinninger Bürger spenden für das Netzwerk von Forstinning. Seit vielen Jahrzehnten gibt es nun die Lebende Krippe kurz vor Weihnachten. Die Organisation der Krippe übernimmt die Feuerwehr. Heuer hat man sich vorgenommen, das in der Krippe, wo  Martin Anderl, Hubert Hörndl und Stefan Seidl als Hirten zur Verfügung standen, für das Netzwerk von Forstinning gesammelt wird. Das Motto „Forstinninger Bürger spenden für Forstinninger Bürger“ kam wieder sehr gut an, so das heute am Freitag, Martin Anderl und Stefan Seidl von der Feuerwehr Forstinning ein Scheck von € 700.– an den Bürgermeister Herr Rupert Ostermair und an Frau Brigitte Fuhrman vom Netzwerk übergeben werden konnte. Die Feuerwehr bedankt sich bei allen Spendern und freut sich heute schon auf Zahlreiche Besucher bei der Lebenden Krippe 2020.    

Auf dem Bild von links nach rechts   Martin Anderl Feuerwehr Brigitte Fuhrmann Netzwerk Bürgermeister  Ostermair Stefan Seidl 1. Vorstand von FFW Forstinning

Jahresanfangsfeier

Wie jedes Jahr feiern wir am 5. Januar unsere Jahresanfagngsfeier. Hier werden alle Feuerwehrmitglieder mit Partner zu einem geselligen Abend eingeladen. Als danke für die vielen Einsätze des vergangenen Jahres. Die Feuerwehr Forstinning wünscht allen ein Gesundes und Erfolgreiches Jahr 2020!

+++Einsatz+++ 19.12.2019 – 22:38 Uhr – VU A94

Am Donnerstag, den 19.12.19, um 22:38 Uhr wurden die FF Forstinning, FF Anzing und FF Pastetten zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A94 zwischen Forstinning und Ausfahrt Hohenlinden alarmiert.
Es wurden mehrere Personen im Fahrzeug eingeklemmt und zum Teil schwer verletzt.Die Feuerwehren befreiten die Personen aus ihren Fahrzeugen.
Die A94 war mehrere Stunden in Richtung Passau gesperrt.

Lebende Krippe 2019

Auch dieses Jahr wieder lädt die Freiwillige Feuerwehr Forstinning, der Musikverein Forstinning und der VfB Forstinning zur Lebenden Krippe am Samstag, den 21.12.2019 ab 17 Uhr, im Pausenhof der Grundschule. Ab 18 Uhr wird mit weihnachtlicher Musik auf die kommenden Festtage eingestimmt.

Die Vereine freuen sich auf Ihr Kommen!