Unsere Jugend fährt heiße Reifen

Die Vorstandschaft der Feuerwehr Forstinning hat Ihre Feuerwehr Jugend zum Go Cart Fahren eingeladen.
Als Danke schön für alle die Zeit und Unterstützng die unsere Feuerwehrjugend leistet, sind wir am Samstag zum Go Cart Fahren nach Ampfing gefahren.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde ein Cart Rennen gefahren. Anschließend wurde noch zum Pizza Essen eingeladen.
Die Feuerwehr Forstinning ist sehr stolz auf Ihren Nachwuchs, egal ob beim Maibaum 2017 wo sie wirklich sehr stark vertreten waren oder aber auch bei den vielen Übungen, beim Feuerwehrfest oder aber auch bei Kirchgängen mit Uniform, auf unsere Feuerwehr Jugend ist immer Verlass.
Ein herzliches Dankeschön im Namen der Vorstandschaft an unsere Jugendfeuerwehr Fortstinning.

10.08.2017-7.08 Uhr Verkehrsunfall auf der A 94

Mit drei Einsatzfahrzeugen sind wir zur A 94 ausgerückt. In Moos, im Bereich der Auffahrt Richtung München fanden wir einen Verkehrsunfall vor. Es mussten keine Personen aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Auch der Rettungsdienst war bereits vor Ort.
Unterstützt wurde der Einsatz auch durch die Feuerwehr Anzing.
Nach einer kurzen Vollsperre, konnte der Verkehr aus Richtung Passau kommend, einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Ca. 8.30 Uhr war der Einsatz beendet.

15.07.2017 – 05:18 Uhr – Verkehrsunfall eine Person eingeklemmt

Heute Morgen wurde die Feuerwehr Forstinning und die Feuerwehr Ebersberg auf der St 2080 alarmiert.
Es wurde ein Verkehrsunfall mit Überschlag gemeldet. Ein Kühltransporter war von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach den Wildschutzzaun und kippte auf die linke Seite. Der Fahrer wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Der Rettungsdienst versorgt den Fahrer und brachte ihn in eine nahe Klinik zur ärztlichen Nachkontrolle. Nachdem keine Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug ausliefen und der Transporter nicht den Straßenverkehr behinderte, konnten die alarmierten Feuerwehren wieder rasch einrücken. Die Polizei übernahm die Absicherung der Unfallstelle und blieb bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes vor Ort.

2 Einsätze am 09.07.2017

+++ Einsatz 1+++09.07.2017 – 16:49 Uhr – Treibstoff aus PKW

Aufgrund einer defekten Tankanzeige seines PKW hatte ein junger Mann auf der B12 eine Panne. Glücklicherweise hatte der Fahrer einen gefüllten Kraftstoffkanister mit Diesel im Kofferraum.
Leider wurde beim Nachtanken eine kleine Menge Diesel auf der Fahrbahn verschüttet. Daraufhin verständigte er die Integrierte Leitstelle Erding die die Feuerwehr Forstinning alarmierte.
Nachdem wir an der Einsatzstelle angekommen waren, nahmen wir den ausgelaufenen Treibstoff mit Bindemittel auf und konnten nach ca. 20 Minuten wieder einrücken.

+++ Einsatz 2+++09.07.2017 – 21:08 Uhr – Brand Motorrad

Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Motorroller eines Jugendlichen in Brand. Daraufhinwurde umgehend die Feuerwehr alarmiert.
Nahezu zeitgleich bemerkte ein Kamerad unserer Feuerwehr die dichte Rauchentwicklung und sah den brennenden Roller. Ohne zu zögern griff erzu seinem Feuerlöscher, den er zum Eigenschutz in seinem Haushalt hatte und rannte über die Straße zu dem brennenden Roller. Das Feuer konnte mit dem Feuerlöscher gelöscht werden, aber leider entstand hoher Sachschaden.
Nachdem wir an der Einsatzstelle angekommen waren, wurde das noch rauchende Wrack gründlich mit Wasser abgelöscht und aufgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen. Nachdem die Straße gereinigt wurde, konnten wir wieder einrücken.

Vorankündigung Sommerfest 02.07.2017

Am Sonntag den 02.07.2017 findet wieder ab 11.00 Uhr unser traditionelles Sommerfest statt.
Der Musikverein Forstinning, und die 3`b auf aus Walpertskirchen spielen dabei auf.
Wir  wünschen Ihnen bei Rollbraten + Grillspezialitäten, und „Steckerlfischen“ eine schöne Zeit bei uns.
Bier vom Fass und Limo Spezi ect. kommen aus Markt Schwaben von der Brauerei Schweiger.
Hausgemachte Kuchen, ein Glas Prosecco runden die Sache so richtig ab.
Für Ihre „Kleinen“ sind ein Kasperletheater und eine Hüpfburg  aufgebaut.
Wir freuen uns schon auf unsere Gäste.

Übung Brandschutzcontainer 24-28.04.2017

In der Woche vom 24. bis 28 April stand eine Holz befeuerte Übungsanlage von FireFlasch bei der Firma Océ-Stahlgruber in Poing für die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger des Landkreises Ebersberg zur Verfügung.
Täglich Übten hier 12 Atemschutzgeräteträgern in drei Durchgängen. Als erstes das richtige „lesen“ des Brandrauches bis es zur Durchzündung (Flash Over) kommt und welche Temperatur dabei entstehen. Danach wurde durch gezieltes abkühlen des Rauches eine Durchzündung verhindert und das Feuer mit möglichst wenig Wasser gelöscht. Im letzten Durchgang wurde ein Kellerbrand mit vermisster Person simuliert.
Auch die Feuerwehr Forstinning war an zwei Tagen dieser Ausbildung beteiligt. Am 27. April wurde von zwei Kameraden die Wasserversorgung mit den TLF 4000 sichergestellt und die Übungsstelle ausgeleuchtet. Zwei weitere Kameraden nahmen am 28. April als Atemschutzgeräteträger an der Ausbildung teil.

Text: Manuel Hoffmann

Verkehrsunfall mit PKW 09.05.2017-18:17 Uhr

Auf der Staatsstraße 2080 Richtung Forstinning ereignete sich am frühen Abend ein Verkehrsunfall mit einem PKW. Aus bis dato ungeklärten Gründen kam die Fahrerin des PKW rechts von der Straße ab und fuhr den Straßengraben hinab. Unglücklicherweise befand sich neben dem Straßengraben eine alte, teilweise mit Bäumen bewachsene Kiesgrube, in die der PKW ca. 8 Meter in die Tiefe stürzte und auf dem Dach zum liegen kam. 

Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem PKW befreien und wurde vom Rettungsdienst in ein nahes Krankenhaus zur Kontrolle gebracht. Die Feuerwehr Forstinning sicherte die Unfallstelle ab. Während der Fahrzeugbergung wurde der Verkehr einseitig an der Engstelle vorbeigeleitet.