+++Einsatz+++ 05.04.18 – VU Pkw und Lkw

Am Donnerstag, den 05.04.2018, wurde die FF Forstinning um 14:43 Uhr zu einem VU mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die B12 alarmiert.
Am Einsatzort stellte der Einsatzleiter Herbert Wagner jedoch fest, dass es sich um einen schweren Verkehrsunfall handelte.

Ein Pkw wurde zwischen 2 Lkw zermalmt und der Motor herausgerissen.
Die schwer verletzte Fahrerin wurde ins Krankenhaus transportiert.
Am Lkw wurde der Dieseltank aufgerissen, und musste abgepumpt werden.
Es wurden die Feuerwehren aus Markt Schwaben, Hohenlinden und Reithofen nachgefordert.
Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Stau stehend bemerkte ein aufmerksamer Autofahrer bei einem ausländischen LKW, dass der Hinterreifen nur mit einer Radmutter befestigt war.
Der LKW wurde sofort von der Polizei aus dem Verkehr gezogen und durfte keinen Meter mehr weiterfahren.
Schockierend, was auf den Straßen alles rumfährt!

IMG_2598

Fragen oder Anregungen? Dann bitte hier Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s