Einsatzmeldung: Grosstierrettung am 02.02.2016

Am Dienstag den 02.02.2016 wurde um 14:04 Uhr durch die Polizei
das SEK der Freiwilligen Feuerwehr Forstinning (Stier Einfang Kommando) angefordert.
Ein Jungrind entwischte aus einem Bauernhof in Niederried und
war auf weiter Flur unterwegs in Richtung A94.
Die Feuerwehr und Polizei sicherten die Straßen ab.
Beim Einfangen des Tieres kam ein Nachbar mit seinem Hund zur Unterstützung zu Hilfe.
Der schlaue Hund trieb das Tier wieder zum Bauernhof zurück, wo es dann festgenommen und in den Stall gebracht wurde.
Ohne den Hund hätten man keine Chance gehabt das Tier einzufangen.

Fragen oder Anregungen? Dann bitte hier Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s