„Feuerwehrkammeraden spenden für Feuerwehr“

Es ist nicht ganz selbstverständlich das Feuerwehrkammeraden zu Ihrem Einsatz den Sie 365 Tage im Jahr für die Feuerwehr leisten, auch noch eine Sachspende für die Feuerwehr spendieren.
In Forstinning schon.
Leider muß die Feuerwehr zu immer mehr Verkehrsunfällen ausrücken und immer wieder kommt es vor, das auch Kinder am Unfallort mit dabei sind.
Hier hat es sich bewährt wenn man kleine Grisus als Plüschtiere mit dabei hat um die Kinder zu trösten oder aber auch abzulenken.
Die Grisus werden an die Kinder verschenkt und sind wirklich Sinnvoll und Hilfreich!
Unsere zwei langjährigen Feuerwehrkammeraden Josef Ehrnstraßer und Max Heinzeller haben bei der letzten Feuerwehrübung 40 kleine Grisu Plüschtiere mit dabei, die Sie an den Kommandanten Herbert Wagner und Vorstand Stefan Seidl als Spende übergeben haben.
Die Plüschtiere wurden gerne angenommen in der Hoffnung das wir in den kommenden Jahren nicht viele benötigen werden.
Es war eine super Idee von den beiden diese Sachspende zu spendieren, die Feuerwehr sagt „Dank“

 

Fragen oder Anregungen? Dann bitte hier Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s