Übung am 15.05.2015 Gewerbegebiet Moos

Bei dieser Übung wurden die Feuerwehrpumpen mal so richtig auf Leistung gebracht. Unser LF 16 (Rufname Forstinning 40/1) und unser ehemaliges Tanklöschfahrzeug (jetziger Rufname 56/1) speisten unser neues Tanklöschfahrzeug TLF 5000 (Rufname Forstinning 23/1).
Durch den am Fahrzeugdach montierten Wasserwerfer und einigen Strahlrohren flossen mehr als 4000 Liter in der Minute.
Als kleiner mahnender Finger sei hier erwähnt, das leider die Hydranten (Brunnen) durch einen geparkten LKW schwer zugänglich waren.
Wir bitten hier um Verständniss, das wir nur helfen können wenn man uns auch lässt.

Fragen oder Anregungen? Dann bitte hier Kommentar verfassen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s