Archiv der Kategorie: 150 Jahre Feuerwehr Forstinning

150 Jahre Gründungsfest der Feuerwehr Forstinning von 01.-03. Juli 2022

Die Feuerwehr Forstinning hat nach über 2 Jahren Planungen Ihr Jubiläum groß gefeiert. Nach einer Woche Zelt, Bar, Schenke, Küche und Kaffee Bar Aufbau, war es am Freitag um 18 Uhr soweit, das sich die Vereine von Forstinning gemeinsam mit der Feuerwehr und deren Schirmherr Rupert Ostermair vor dem Rathaus trafen. Unter der musikalischen Begleitung der Lustigen Finsinger zogen wir gemeinsam ins Festzelt ein, wo dann der Bieranstich erfolgte. Gemeinsam mit den Forstinninger Bürgern feierten wir das erste große Fest nach Corona. Es war ein sehr schöner Abend, verwöhnt durch unseren Festwirt Metzgerei Kainz aus Dichau, frisch gezapftem Bier der Brauerei Schweiger und Hausgemachten Kuchen aus der Kaffee Bar. Und natürlich ab ca 22 Uhr kamen unser Mädls in der Bar zum Einsatz, und mixten in der Bar Ihre Cocktails! Ein wunderschöner Auftakt für unser Fest.

Blutspendeaktion

Am Freitag, den 24.06.2022, fand die von uns, gemeinsam mit dem Blutspendedienst, organisierte Blutspendeaktion in der Grundschulturnhalle Forstinning statt. Im Rahmen unseres Gründungsfestes, welches vom 1. bis 3. Juli stattfindet, haben wir uns entschieden eine Möglichkeit zum Blutspenden in Forstinning zu organisieren, was bereits seit einigen Jahren nicht mehr aktiv in der Gemeinde möglich war. Am Freitag durften wir dann 199 Spenderinnen und Spender begrüßen, von welchen 75 Personen Erstspender waren. Angesichts der aktuellen Situation, in der die Blutreserven aufgrund zurückgegangener Spenden knapp sind, ist es besonders wichtig Erstspendern anzuwerben, um den Bestand des Blutspendedienst zu sichern.
Im Rahmen des Gründungsfestes wurde als Entschädigung für die Spende anstatt der üblichen Essenspakete eine Freimarke für unser Fest ausgestellt. Unterstützt wurden wir von der Fahrschule „De Fahrschui“ welche die Getränke zur Verfügung stellte, der Bäckerei Postel aus Anzing, welche für Semmeln und Brezen sorgte und der Metzgerei Gantner welche uns Wurst sponsorte. Danke an alle Sponsoren und HelferInnen!

Jahreshauptversammlung

Am 27.05.2022 wurde nach zwei Jähriger Pause wieder eine Jahreshauptversammlung im Gasthof Vaas durchgeführt.Vor der Versammlung trafen sich alle Feuerwehr Mitglieder zum Foto Termin am Feuerwehrhaus, wo ein aktuelles Gruppenbild für die Festzeitung aus Anlass des Gründungsfest gemacht wurde. Dann ging es geschlossen zur Versammlung.Nachdem die Versammlung durch den ersten Vorstand Stefan Seidl eröffnet wurde, den Verstorbenen Mitgliedern in eine Schweige Minute gedacht wurde, kam der Bericht vom ersten Kommandanten Herbert Wagner.Die Feuerwehr Forstinning hat 70 aktive Mitglieder, die Jugendgruppe besteht aus 13 Mädchen und Jungen und dann hat die Feuerwehr noch 13 Ehrenmitglieder.Im Jahr 2021 hatten wir 58 Einsätze und trotz sehr strengen Corona Auflagen 46 Übungen.Unter sonstigen Arbeiten sind Geräte und Fahrzeugpflege, Prüfungen, Besprechungen, Arbeitsgruppe Neufahrzeugbeschaffung eines HLF 20 das 2022 dann auch über die Firma Lentner geliefert wurde und bereits zum Einsatz kommt.Somit waren es ca 1766 Stunden was wir alle gemeinsam und Ehrenamtlich für die Feuerwehr geleistet haben.Nach den Bericht von Kassier und Jugendwarte kam der Bericht vom ersten Vorstand, der die Mannschaft auf das anstehende Gründungsfest der Feuerwehr einstimmte.Die Amtszeit der Vorstände endete mit dieser Jahreshauptversammlung. Erster Bürgermeister Rupert Ostermair übernahm als Wahlleiter die Neuwahlen der Vorstandschaft, die sich bereit erklären, die nächsten vier Jahre den Verein zu leiten.Wieder gewählt wurden Martin Lampert und Hans Obermair als erster und zweiter Kassier.Neugewählt wurden Elmar Schinagl als erster Schriftführer und Magdalena Vogl als zweiten Schriftführer. Rolf Stuber stellte sich nicht mehr als zweiter Vorstand zur Verfügung, hier wurde Andreas Riedl als dessen Nachfolger gewählt. Der alte ist auch wieder der neue Erste Vorstand. Stefan Seidl stellte sich nach 12 Jahren noch einmal für das Amt zur Verfügung und geht jetzt in seine vierte Amtszeit.Als letzter Tagesordnungspunkt kamen die Informationen für das Gründungsfest. Die Planungen für das Fest wurden präsentiert. Die Kalkulationen für das Fest wurden aufgezeigt und die bitte an alle das Werbung für das Fest , vor allem für den Kabarett Abend am 02.07.2022 mit Luise Kinseher gemacht wird. Hier sind noch Karten online und beim Blumengeschäft Forstflor erhältlich.Stefan Seidl sprach zum Ende der Versammlung allen seinen Dank für die gute Zusammenarbeit aus, wünscht sich und allen Mitgliedern ein wunderschönes Gründungsfest Anfang Juli und das alle Gesund bleiben.